Das erste Pflichtspiel der neuen Saison steht an: Wir treten im Kreispokal der C- und D-Klassen in Mürlenbach gegen die SG Kylltal Gerolstein III an. Da diese Mannschaft in der D-Liga spielt, hat sie automatisch Heimrecht gegen einen klassenhöheren C-Ligisten.

Aufgrund des Klassenunterschiedes ist das Los mit Sicherheit eine machbare Aufgabe. Und eine Niederlage wäre mit Sicherheit eine herbe Enttäuschung.

Unsere Mannschaft befindet sich mitten in der Vorbereitung. Da wir in der Liga in der kommenden Saison wieder oben mitspielen wollen, hat die Vorbereitung auch absolute Priorität. Durch die Relegation hat unsere Vorbereitung später begonnen, daher können wir keine Rücksicht auf ein Pokalspiel nehmen. Das Programm muss durchgezogen werden, um einen vernünftigen Fitnessstand zu Beginn der Saison zu haben. Aufgrund der häufigen und intensiven Traininingseinheiten muss man damit rechnen, dass die Mannschaft nicht den frischesten Eindruck machen wird. Das kann und soll aber keine Ausrede sein. Wir sollten trotzdem im Stande sein, dass Spiel zu bestimmen und zu gewinnen.

Den Gegner darf man aber auch nicht unterschätzen. Die Mannschaft schloss die vergangene Saison als Tabellenzweiter der Kreisliga D II ab. Hierbei war man punktgleich mit dem Meister aus Roth. Ein Aufstieg war aber nicht möglich, da die zweite Mannschaft in der C 1 spielt. Die Mannschaft scheint also durchaus C-Liga-Potential zu haben.

Aus verschiedenen Gründen werden uns einige Spieler fehlen und es wird interessant zu beobachten sein, wie sich unsere Neuzugänge im ersten Pflichtspiel präsentieren. Entscheidend auch in diesem Spiel wird es sein, ob wir unsere Chancen konsequent nutzen können. Dies war bereits in der letzten Saison unsere größte Baustelle. Mal schauen, ob wir uns weiterentwickeln können.

Anstoss der Partie ist am Sonntag, 09.08.15 um 15.00 Uhr in Mürlenbach.