Der Gipfel steht an!

In der Spitzengruppe konnte der SV Speicher II am vergangenen Wochenende nur ein Unentschieden gegen Oberkail erzielen. Durch unseren Sieg gegen Kruchten sind wir auf den zweiten Tabellenplatz vorgerückt. Damit kommt es am kommenden Sonntag in Gilzem zum absoluten Spitzenspiel des Tabellenführers gegen den Tabellenzweiten. Idesheim konnte das letzte Spiel mit 4:1 souverän gegen DIST gewinnen. Es bleibt daher für uns bei 5 Punkten Rückstand auf Idesheim.

Idesheim kann man als Bayern München der C III bezeichnen. Die Bilanz ist beeindruckend. Die Mannschaft hat den besten Sturm und die beste Abwehr. Sie hat lediglich das erste Saisonspiel zu Hause gegen Bitburg II verloren. Hinzu kam am 8. Spieltag das Unentschieden gegen unsere Mannschaft. Alle anderen Spiele hat die Mannschaft gewonnen. Mit Nico Birkel führt auch ein Spieler der SG Idesheim mit 18 Treffern die Torjägerliste an, gemeinsam mit zwei Spielern aus DIST.

Unsere Mannschaft muss sich auch keineswegs verstecken. Mit 13 Siegen, 2 Unentschieden und 2 Niederlagen haben wir ebenfalls eine tolle Bilanz. Wir stellen noch vor Idesheim die beste Auswärtsmannschaft der Liga und sind auswärts noch ungeschlagen.

Am Sonntag kommt es also zum absoluten Ligaknaller. Als Jäger hat unsere Mannschaft nichts zu verlieren. Idesheim geht als Favorit ins Rennen. Um diese Mannschaft noch abzufangen, muss uns schon ein Sieg gelingen. Aber selbst bei einem Unentschieden oder einer Niederlage ist die Meisterschaft zwar vermutlich weg, aber der Aufstieg ist trotzdem noch möglich. Wir bleiben dann mit Speicher auf alle Fälle im Rennen um den zweiten Tabellenplatz.

Wir wünschen uns, dass unsere Mannschaft am Sonntag mutig und engagiert auftritt und sich wieder als geschlossene Einheit präsentiert. Dann ist alles möglich.

Alle Fans sind aufgerufen, die Mannschaft in diesem wichtigen Spiel zu unterstützen. Bis am Sonntag um 14.30 Uhr in Gilzem.